Der Hochsommer hat sich verabschiedet

Das Ende der Hitzewelle hat in manchen Orten Österreichs große Schäden verursacht, in anderen hat es noch nicht einmal geregnet. Leider sind für Salzburg heute erneut große Regenmengen angesagt, kann man nur hoffen, dass die Vorhersagen daneben liegen.
Auch sollte Oberösterreich bis Sonntag noch einiges an Regen abbekommen, dass Regenradar zeigt aktuell wenig Regen.

Was aber dringend nötig wäre ist ein ganz normaler Landregen, der die Trockenheit ein Ende setzt.
Bleibt der September auch so trocken wird es ernsthaft kritisch, denn der Oktober und November sind von Grund auf schon eher niederschlagsarm.

Ab Montag wird es wieder milder und auch die Sonne zeigt sich im Salzkammergut öfter, bestes Wanderwetter steht uns in der neuen Woche bevor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code