Regen, Schnee, Sturm, Lawinen!

Die kommende Woche hat es in sich, seit langen können Atlantiktiefs auf das Festland durchgreifen und bringen turbulentes aber mildes Wetter.
In den kommenden 10 Tagen wird es den lang erwarteten Niederschlag geben und die Trockenheit etwas lindern, doch Schnee fällt nur oberhalb von 1200 bis 1800 m. Der erwartete stürmische Westwind wird die Lawinengefahr erheblich ansteigen lassen.

Bleibt auf den gesicherten Skipisten, auch wenn der Tiefschnee noch so lockt,
ihr bringt nicht nur euch selber in Lebensgefahr, sondern auch eure Retter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code