Sturm, Schnee, Lawinengefahr!

Regen haben wir schon etwas bekommen und es wird in den kommenden Tagen noch einiges an Regen dazukommen, in den Bergen gibt es weiter Schneenachschub.
Doch diesmal mischt ab Freitagabend auch Sturm mit und dieser wird sich bis zum Sonntag steigern, im Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich sowie Burgenland sind Sturmböen um 60 bis 120 km/h zu erwarten.

Wo bleibt der Schnee?
Aus heutiger Sicht wird am Montag der Wind auf Nord drehen und bringt kühlere aber auch feuchte Luftmassen in den Alpenraum.
Die Schneefallgrenze ist noch unsicher, aber es könnte im gesamten Salzkammergut weiß werden.

In den Bergen ab 1300 bis 1800 m werden größere Schneemengen zusammenkommen, in Kombination mit Sturm wird die Lawinengefahr ansteigen!

Bleibt auf den gesicherten Skipisten, auch wenn der Tiefschnee noch so lockt
ihr bringt nicht nur euch selber in Lebensgefahr, sondern auch eure Retter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code