Weihnachtstauwetter

Bei so einen herrlich geschmückten Gemeindeamt wie hier in Altmünster kommt auch Weihnachtstimmung ohne Schnee auf. Weihnachtstauwetter oder Klimawandel, eines ist sicher, wir entfernen uns seit 13.000 Jahre von der Eiszeit und seitdem wird es immer wärmer.
Nur ungewöhnlich schnell sind die Durchschnittstemperaturen in den letzten 10 Jahren angestiegen und das dürfte der Mensch verursacht haben.

Bis zum Heiligabend werden große Regenmengen zusammenkommen, aufgrund des Tauwetters bis in große Höhen könnte es zu kleinräumigen Überflutungen kommen.
Ab 1600 m werden in den kommenden Tagen 100 bis 150 cm Neuschnee fallen und durch den stürmischen Wind wird sich die Lawinengefahr erheblich zuspitzen.

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest.

Wetter-Live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code