Regen und große Neuschneemengen

Von Samstag auf Sonntag sind an unserer Messstation in Altmünster 42 l/m² Regen gefallen
und ab etwa 1500 m gab es große Neuschneemengen, somit ist im Salzkammergut der Skiurlaub zumindest ab 1500 m gesichert.
Nach einer kurzen Regenpause setzt am Sonntagnachmittag erneut kräftiger Regen ein und es werden bis zum Heiligabend nochmals 50 bis 80 l/m² Regen falle, bzw. kommen in den Bergen große Neuschneemengen hinzu, wobei die Schneefallgrenze auf 600 bis 800 m sinken wird, die darauf folgenden Tage werden meist trocken bleiben.

Im Salzkammergut herrscht aktuell Lawinenwarnstufe 3
Bleibt auf den gesicherten Pisten, auch wenn die großen Neuschneemengen noch so locken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code