Gewitter nähern sich!

Aus Südosten nähert sich eine Gewitterzelle in einer Größe von Kärnten und Steiermark zusammen, wobei die Blitzdichte noch eher sehr gering ist, das kann sich in den kommenden Stunden aber noch ändern.

Was problematisch für Oberösterreich bzw. Salzkammergut werden könnten sind die großen Regenmengen, was die Gewitterzelle mit sich führt.
Kleinräumige Überflutungen oder Murenabgänge sind denkbar.

Die Zelle wird in Kürze (14:30) Pyhrn–Eisenwurzen und das südliche Salzkammergut erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code