Sturmgefahr für das nördliche Österreich

Ein größeres Sturmereignis wird für Dienstagmorgen vorhergesagt, im Salzkammergut werden Sturmböen um 80 bis 100 km/h in den Niederungen und 120 bis 160 km/h in den Bergen vorhergesagt.
Meiden Sie in den Morgenstunden unnötigen Aufenthalt im Freien, speziell Plakatwände und Baugerüste sind zu meiden, ebenso besteht die Gefahr von herabfallenden Dachziegeln und umstürzende Bäume.

Wenn es nach uns ginge, würden wir für Morgen schulfrei geben, aber hoffen wir das es nicht so heftig kommt wie die Vorhersagemodelle es zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code