Das Wetter stellt sich um

Um den 12. oder 13. dreht der Wind aus heutiger Sicht auf Nord Nordwest
und bringt feuchtkalte Wolken in das Salzkammergut.
Es ist von 13. bis zum 20. um die 100 bis 150 l/m² Niederschlag an der gesamten Alpennordseite zu erwarten.
Doch ist die Schneefallgrenze noch sehr unsicher, sollte aber zwischen 400 und 700 m liegen.

In den kommenden Tagen werden die Wetterkarten genaueres zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code