Polarwirbel steuert auf Österreich zu

Ab Montag gehen im Salzkammergut die Temperaturen täglich um einige Grade zurück, am Wochenende dürfte der Höhepunkt mit -15 bis -20° in den Morgenstunden erreicht sein, die eigentlich normal für den Februar sein würden, auch werden sehr wahrscheinlich die Tageshöchstwerte im zweistelligen Minusbereich liegen, Schnee wird es nicht viel geben, aber 10 bis 20 cm könnte es schon werden.

Wie es ab dem 15. weiter geht ist noch unsicher, von Frostmilderung oder noch mehr kälter ist noch alles offen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code