Kaltfront bringt Gewitter und Starkregen!

Die erwartete Kaltfront mit Gewitter, Sturm und Starkregen wird um 17 Uhr die Stadt Salzburg erreichen und etwa zwischen 17:30 und 19 Uhr das westliche Salzkammergut und Innviertel.

Wo sich die Gewitter austoben werden, ist diesmal schwer vorherzusagen, man muss im gesamten Salzkammergut damit rechnen, wobei es an einigen Orten nur heftig regnet, kann es 20 km weiter stürmen und hageln.

Gewitter und Regen werden bis Mitternacht anhalten und der Regen könnte ein Problem werden, es können innerhalb 6 Stunden 30 bis 60 l/m² Regen fallen und dabei könnte es zu kleinräumigen Überflutungen und Murenabgänge kommen.

Vorsicht an den Salzkammergutseen, dort wo sich Gewitter entladen, sind Sturmböen um 80 bis mögliche 100 km/h zu erwarten.
Beachtet die Sturmwarnleuchten!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code