Donnerstag Unwettergefahr!

Donnerstagabend und Nachtstunden bilden sich im Salzburg und Oberösterreich vereinzelt Gewitter die sich zu einer Superzelle entwickeln können.

Dabei muss mit heftigem Starkregen bis 50 l/m² in kurzer Zeit bzw. bis 80 l/m² in wenigen Stunden und Hagel um 3 bis 5 cm Korngröße, sowie schweren Sturmböen bis 100 km/h gerechnet werden.

Punktuell sind Böen bis Orkanstärke um 130 km/h nicht ausgeschlossen.

Wo genau die Zugbahn der Gewitter verlaufen wird, ist noch unsicher, einige Orte werden nicht einmal Regen abbekommen, andere Ortschaften kann es schwer treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code