Unwetterlage heute unsicher

Wie knapp Überflutung und nur etwas mehr Regen nebeneinander liegen kann hat gestern Abend das Gewitter im Salzkammergut gezeigt.

Nördlich von Altmünster und südlich davon hat es große Regenmengen innerhalb kurzer Zeit gegeben und das mit Murenabgänge und Überflutung.
An unserer Wetterstation in Altmünster hat es nur 34l/m² in einer Stunde geregnet, ist auch viel, aber gegenüber 80 bis 90l/m² in einer Stunde in den Überflutungsgebieten relativ wenig und so gab es südlich von Traunkirchen Überflutungen, genauso wie im Raum Vöcklabruck und Almtal.

Heute ist die Gewitterlage etwas unsicher, es sind sehr heftige Gewitter mit extremem Niederschlag möglich, genauso kann es aber auch einfach nur zu regnen beginnen.

Wen sich doch ein Gewitter bilden sollte wird dieses aufgrund sehr feuchter Luft und schwache vertikaler Windscherung nur langsam bewegen und Vorort hohe Regenmenge abladen.

Ebenso ist die zeitliche Eingrenzung heute unsicher, mit Gewitterbildung muss man im Salzkammergut zwischen 14 und 17 Uhr rechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code