Kleines Tief streift das Salzkammergut

Am Freitag gibt es Regen, mit zunehmenden Wind wird es vorübergehend kühler,
Schneefallgrenze liegt um 800 bis 1100 m.
Doch ab Samstag stellt sich schon wieder ruhiges Hochdruckwetter ein.
Die kommende Woche wird abgesehen von möglichen Frühnebelfelder schon wieder milder
und meist sonnig, mit Temperaturen um 10 Grad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code